17TEN

Kunst & Kultur






Lesung unter dem Motto

Sachen zum Lachen

mit Franz und Franziska Bauer

Für die musikalische Umrahmung sorgt
Andreas Julius Fasching

Schon Aristoteles sagte, Lachen sei eine körperliche
Übung von großem Wert für die Gesundheit.
Nichts biegt einen schneller gerade, als sich
krumm zu lachen. Nur wer lacht, anstatt sich zu
ärgern, versteht zu leben. Deshalb versuchen
Franz und Franziska Bauer, Menschen mit ihren
Texten zum Lachen zu bringen.

Auf dem Programm:

Franziska Bauer liest aus ihrem Buch
"Max Mustermann und Lieschen Müller", einer
Sammlung heiterer Reimgeschichten

Franz Bauer liest Kurztexte und Ausschnitte aus
seinem satirischen Beamtenroman "Dienstschluss
oder der Tod ist die höchste Form der Dienstunfähigkeit"